Rezepte, Überweisungsscheine und Krankmeldungen

Für Medikamente, die seit längerer Zeit in unveränderter Form eingenommen werden, können Rezepte telefonisch über die Rufnummer 07231.480121 oder über unsere Fax-Nummer 07231.472103 bestellt werden.

Aus medizinischen und versicherungsrechtlichen Gründen sind wir verpflichtet, die Ausstellung sämtlicher Formulare genauestens zu überprüfen. Bitte kommen Sie deshalb persönlich zum Abholen in die Praxis, damit Ihr behandelnder Arzt eventuelle Unklarheiten oder Fragen sofort klären kann. Mindestens einmal im Quartal muss ein persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt erfolgen.

Rezepte für akut aufgetretene Beschwerden können nur nach vorherigem Arztkontakt ausgestellt werden.

Wenn Sie einen Facharzt außerhalb unserer Praxisgemeinschaft konsultieren möchten, lassen Sie sich bitte immer einen Überweisungsschein ausstellen. Nur so ist sichergestellt, dass wir einen Befundbericht erhalten, dessen Kenntnis für die medizinische Behandlung häufig sehr wichtig ist. Vorliegende Facharztberichte sind auch bei Renten- oder Versicherungsanfragen für die korrekte Bearbeitung und Beantwortung wesentlich.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, einschließlich Verlängerungen, dürfen von uns natürlich nur nach einer ärztlichen Untersuchung ausgestellt werden.

Liebe Patienten, aufgrund der Änderungen im Datenschutzgesetz haben wir uns entschlossen das Kontaktformular von unserer Website zu löschen. Sie können uns jedoch natürlich weiterhin per E-Mail hofmann@praxis-jochen-hofmann.de erreichen und uns Ihre Anliegen und Wünsche mitteilen. Wir werden Ihre E-Mails nach Bearbeitung sofort löschen.